Blumenmuster sind voll im Trend – Auch am Schuh

Schuhe Konzepte

Damen Schuhe / Schuhe Konzepte 60 Views

Woman with flowers

Wenn im Frühjahr die ersten Blumen ihre Köpfe aus dem Boden recken, dann wissen wir, dass jetzt die warmen Tage des Jahres wieder beginnen. Ein leuchtendes Blütenmeer weckt all unsere Lebensgeister und macht Lust auf den Sommer. Da wundert es nicht, dass auch in der Mode immer wieder florale Muster und Blüten als Zierde regelmäßig wieder im Trend sind. Auch in diesem Jahr zieren Blüten in allen Variationen unsere Kleidung, Taschen und Hüte. Und auch bei den Schuhen macht dieser fröhliche Trend nicht Halt. Florale Muster finden wir auf Ballerinas, Sneakers und Co. Leuchtende Blumenmuster, aber auch edle Stickereien oder Applikationen zaubern den Sommer an unsere Füße und in unsere Herzen.

Blumenmuster in üppiger Fülle

Rosen und Lilien sind fast in jedem Sommer irgendwo auf unserer Kleidung zu finden. Doch in diesem Jahr bleiben die Blüten nicht einzelne Blickfänge, sondern entpuppen sich als ein wahres Blütenmeer. Kunterbunt gemischt oder plakativ im Großdruck sind Blüten auf nahezu jedem Kleidungsstück erlaubt. Blusen, Röcke, Kleider, aber auch die Jeans sind in diesem Jahr mit bunten Blumen bedruckt oder auch bestickt. Accessoires wie große Ohrringe, Ketten oder Taschen kommen ebenso in Blumenoptik daher, wie auch die Schuhe. Wie Sie den neuen Look am besten kombinieren und stylen, wollen wir Ihnen an ein paar Beispielen zeigen.

Kleider mit Blumenmuster

In der warmen Jahreszeit tragen Frauen sehr gerne Kleider und Röcke. Sie sind luftig und leicht und verbreiten sofort ein tolles Sommerfeeling. Mit floralen Drucken in Streublumen-Optik werden die Sommerkleider zu einem wunderbaren romantischen Traum. Kombinieren Sie die blumigen Kleider mit Overknee-Stiefeln, so brechen Sie den romantischen Look ein wenig auf. Aber natürlich können Sie auch leichte Ballerinas zu Ihrem romantischen Kleid tragen und so den Look sehr mädchenhaft machen. Trauen Sie sich ruhig, auch Schuhe mit einem Blumenmuster zu wählen. „Erlaubt ist, was gefällt“ und „Mehr ist mehr“ sind in diesem Jahr die Mottos für die Mode!

Hosenoutfits mit Blumen

Auch die Hosen sind in diesem Jahr in ein Blütenmeer getaucht. Knallbunt oder pastellfarben sind sie nicht nur mit einer einzelnen Blüte bestickt, sondern komplett gemustert. Am besten tragen Sie zu den farbenfrohen Hosen auch Pumps, Plateausandaletten oder Pantoletten in knalligen Farben. In den Oberteilen können und sollten Sie sich dann doch farblich ein wenig zurücknehmen. Besonders trendy ist es, wenn Sie sich im Oberteil wie in den Schuhen eine Farbe aus dem Blütenmeer herauspicken und mit diesen die Hose einrahmen. Wenn Ihnen der bunte Mix, der sich stark an der Mode der 1980er Jahre orientiert, doch ein wenig zu schrill ist, sind sie mit Slingpumps und Oberteilen in Beige oder Schwarz modisch und doch nicht zu auffällig gekleidet. Mit klassischen Schnitten bei Blazern und Blusen bekommen Sie noch zusätzlich Ruhe in Ihr Outfit.

Tolle Akzente mit Blumenmuster-Schuhen setzen

Wir erwähnten ja schon, dass alles erlaubt ist, was gefällt. Wenn Ihnen die vielen floralen Drucke auf der Kleidung nicht ganz geheuer sind und Sie dem Trend lieber ein wenig dezenter folgen möchten, dann setzen Sie doch Akzente mit Ihren Schuhen. phillip-hardy-damen-espadrillesDie Blumen finden Sie in vielfältiger Art und Weise an der Fußbekleidung. Zu einem weißen Sommerkleid passen Ballerinas mit Blumendruck oder luftige bunte Espadrilles von Phillip Hardy einfach hervorragend. Kombiniert mit einer angesagten Korbtasche und einem Hut mit einem geblümten Tuch geschmückt, sind Sie perfekt für den Strandspaziergang, den Stadtbummel, aber auch die abendliche Gartenparty angezogen.

Blumenmuster müssen übrigens nicht automatisch zart und romantisch sein, sondern können auch plakativ und extravagant wirken. Die Mode in den 1980er Jahren, die nun wieder voll im Trend ist, war nicht nur bunt und knallig, sondern auch groß, breit, auffallend mit geraden, kantigen LAB Pantolettenund asymmetrischen Schnitten. Setzen Sie ein Statement mit einem schwarzen Samtkleid, Microbag und tragen Sie dazu die LAB Pantoletten mit auffälligem aufgestickten Blumenmuster in satten Farben.

Aber auch der bequeme und eher sportliche Look am Fuß wird mit einem Blumenmuster noch sommerlicher. Wie wäre es denn mit einem weißen Shirley Mae Sneaker mit topaktuellem Blumenmuster? Sie können diesen Sneaker ganz klassisch zu Shorts oder Hose tragen oder Sie wagen etwas mehr und greifen zum hochmodernen Tüllrock. Dazu ein lässiges T-Shirt mit einem frechen Spruch und eine Microbag – fertig ist Ihr perfekter Freizeitlook.

Shirley Mae Sneaker

Die perfekte Harmonie – Blumenmuster und Mules

Mit den Trends der 1980er Jahre und dem Blumenmuster kam noch ein weiteres It-Piece auf die Laufstege und Straßen der Welt: die Mules. Mules sind Schuhe zum Hineinschlüpfen. Ihr besonderes Merkmal ist die offene Ferse und auch die Zehen schauen wie bei einem Peeptoe heraus. Es gibt aber auch Varianten mit Pantoletten bei Gisygeschlossenem Zehenbereich. Sie werden auch Pantoletten genannt und sind sehr vielfältig in ihren Variationen und Designs. Mules sind in Leder, Velourleder, angesagtem Samt oder schimmernden Satin- und Metallic-Oberflächen erhältlich und passen somit zu jedem Stil. Durch unterschiedliche Absatzvarianten wie Keilabsatz, Blockabsatz oder Pfennigabsatz kann ein Mule sehr edel, aber auch etwas robuster und sportlicher wirken. Dadurch passen die Pantoletten ausgezeichnet zu den Trends dieses Sommers. Probieren Sie ruhig ein bisschen aus. Dieser Sommer bietet in Sachen Mode und Schuhe eine tolle Vielfalt!

&

Comments