Die perfekten Hochzeitsschuhe für den Mann

Schuhe Konzepte

Damen Schuhe / Schuhe Konzepte 129 Views

header_emotion

Die Hochzeit steht an. Alles ist wahnsinnig aufregend, es gibt viel vorzubereiten, Gäste müssen eingeladen und das Essen ausgewählt werden. Die Braut macht ein großes Geheimnis um ihr Aussehen an diesem Tag. Und der Bräutigam? Er wird sich einen Anzug kaufen. Die Zukünftige wird hoffentlich ein paar Tipps in die richtige Richtung haben, welchen Anzug er am besten tragen sollte, damit er zu ihrem Outfit passt. Ein Paar Schuhe lassen sich dazu dann sicher auch finden. Doch genau hier sollten Sie sich doch etwas mehr Gedanken machen, um die perfekten Hochzeitsschuhe für den Mann zu finden. Sie müssen elegant sein, aber auch bequem. Denn auch der Bräutigam muss den ganzen Tag in den Schuhen laufen und tanzen. Wir stellen Ihnen Hochzeitsschuhe für den Mann vor und geben Tipps für den Kauf.

Im Mittelpunkt steht die Braut

Am Tag der Hochzeit ist der Dreh- und Angelpunkt die Braut. Es ist ja schließlich ihr großer Auftritt und der Ehemann sollte da nicht gar zu sehr auffallen, sich aber harmonisch einfügen. Understatement ist das Motto des Herren am Hochzeitstag. So ist die landläufige Meinung. Doch viele Männer legen mittlerweile sehr viel Wert auf ihr Äußeres und wollen am Tag der Hochzeit besonders gut aussehen. Natürlich kann der Herr nicht durch eine Hochsteckfrisur und kostbares Halsgeschmeide glänzen. Aber kleine Details am Anzug oder die perfekten Hochzeitsschuhe zum Outfit können modische Akzente setzen und den eigenen Stil des Bräutigams unterstreichen. Aber auch, wenn der Bräutigam klassisch-zurückgenommen auftritt, ist die Wahl der richtigen Schuhe enorm wichtig.

Hochzeitsschuhe – Die Klassiker

250x_antony-van-diyck-leder-schnuerschuh-616515-schwarzDer Klassiker unter den Hochzeitsschuhen haben einen Namen. Der Oxford ist ein feiner Glattlederschuh mit einer geschlossenen Schnürung. Dies macht ihn aus und zum Hochzeitsschuh schlechthin. Zu feinen Anzügen, wie sie der Herr am Hochzeitstag sicherlich tragen wird, oder auch zum Smoking passen die Oxfords perfekt. Sie sehen sehr elegant aus und glänzen, sind hochpoliert, ohne gleich wie ein Lackschuh zu funkeln. Durch die hohe, geschlossene Schnürung sitzen sie den ganzen Tag perfekt und eignen sich auch hervorragend zum Tanzen. Der Anthony van Diyck Lederschnürschuh aus dem GISY-Sortiment ist ein solcher Oxford, der perfekt zum edlen Hochzeitsanzug passt.

250x_lloyd-dover-business-schuhe-971200-cigarDer Derby ähnelt dem Oxford in seiner Form sehr, hat aber eine offene Schnürung. Das heißt, die Schnürsenkel laufen nur durch 3 Löcher und die Schnürung ist insgesamt nicht zu weit zur Spitze hin gezogen. Er ist besonders für Männer mit hohem Spann geeignet, da er sich weiter öffnen lässt. Auch der Derby ist aus Glattleder gefertigt und harmoniert in klassischen Schuhfarben wie schwarz und braun sehr gut mit einem feinen Anzug.

250x_allen-edmonds-business-schuhe-aus-leder-472323-hellbraunEtwas auffälliger sind die Brogues. Diese Schuhe haben gestanzte Lochmuster, die mehr oder weniger aufwändig ausgearbeitet sind. Als Hochzeitsschuhe sehen sie vor allem in Brauntönen besonders gut aus, da das Muster besser zur Geltung kommt. Der Ellen Edmonds Schuh mit Lochmuster in Braun zum Beispiel kann wunderbar zum beigefarbenen oder braunen Hochzeitsanzug getragen werden.

Extravagante Hochzeitsschuhe

Nicht jeder Herr möchte sich auf seiner Hochzeit so sehr zurücknehmen und im klassischen schwarzen Oxford auftreten. Auch die Bräutigame treten mehr und mehr ins Blickfeld und achten darauf, sich auch selbst ein wenig in den Mittelpunkt zu rücken und ihre Persönlichkeit zu zeigen. Warum denn auch nicht? Der Mut zur Farbe bei Anzügen, leichten metallisch-schimmernden Stoffen und modernen Schnitten, setzt sich auch in den Schuhen fort. Hochzeitsschuhe für den Mann dürfen gern auch ein bisschen extravaganter sein, wenn es der Rahmen – und die Braut – zulassen.Zum grauen Anzug passen am Tag der Hochzeitsfeier durchaus auch graue Schuhe im Metallic-Look. Oder tragen Sie zum weißen Anzug ein paar weiße Halbschuhe mit auffälliger, aber trotzdem dezenter Musterung wie den Floris van Bommel Halbschuh aus dem GISY Online-Shop?

No Go´s

shoes_beltEgal, ob Sie eher klassisch oder extravagant beschuht sind, einige Regeln gelten für einen edlen eleganten Auftritt immer. Wählen Sie vorzugsweise bei Ihren Hochzeitsschuhen dieselbe Farbe, die auch der Anzug hat, den Sie tragen. Wer den gewagteren Auftritt liebt und sich stilsicher und selbstbewusst in seiner festlichen Kleidung bewegt, kann auch kontrastierende Farben einsetzen. Achten Sie darauf, dass Schuhe und Gürtel dieselbe Farbe haben.

Auch wenn die Loafers wirklich bequem sind und man leicht hineinschlüpfen kann, tragen Sie die Schuhe bitte nicht auf der Hochzeit. Sie wirken zu leger und nehmen Ihrem Auftritt die festliche Eleganz. Sollten Sie am Strand heiraten und feiern oder in einer anderen besonderen Art und Weise, die eventuell auch ein Thema hat, dann wählen Sie natürlich den Schuh passend zum Thema. Am Strand zum Beispiel geht dann auch ein Loafer.

Wenn Sie einen Smoking oder Frack zu Ihrer Hochzeit tragen, dann passen ursprünglich eigentlich nur Lackschuhe dazu. Sie können aber unserer Meinung nach auch hier auf einen auf Hochglanz polierten Oxford zurückgreifen. Es wird am häufigsten im Sommer geheiratet und man ist oft draußen, und wenn die Sonne auf die Lackschuhe trifft, kann dies auch schnell zu unerwünschten Spiegelungen und Licht-Blitzen führen. Auch beim Feiern drinnen auf der Tanzfläche sind Lackschuhe durch die künstlichen flackernden Lichter der Beleuchtung des Dancefloors eher ungeeignet.

shoes_wedding

Grundsätzlich denken Sie daran, dass Sie nicht nur viel Stehen und Tanzen, sondern auch viel sitzen werden. Man wird sehr oft Ihre Strümpfe sehen. Ziehen Sie daher unbedingt lange Strümpfe, möglichst in schwarz an, damit das Bein nicht hervorblitzt. Greifen Sie gern zum Seidenstrumpf. Er sieht nicht nur edel aus, sondern lässt ihre Füße sehr gut atmen und Sie schwitzen nicht zu sehr in den Schuhen.

Körpergröße pushen

Die Braut wird am Tag der Hochzeit sicher hochhackige Schuhe tragen und somit in den meisten Fällen ein ganzes Stück größer sein als gewöhnlich. Da kann es schon schnell einmal passieren, dass sie den Bräutigam überragt oder das Paar gleich groß ist. Für die meisten Männer ist das im Alltag gar kein Problem, aber am Tag der Hochzeit steht man oft zusammen, wird fotografiert und tanzt häufig miteinander. Will also der Mann doch seine Frau ein wenig überragen, kann er durchaus auf Absätze zurückgreifen. Hochzeitsschuhe dürfen ruhig einen Absatz haben, so dass der Herr ein wenig schummeln kann und mit seiner Angetrauten gleichzieht. Natürlich sollte es nicht übertrieben werden, das versteht sich von selbst. Wer keinen Absatz möchte, kann auf spezielle Einlagen zurückgreifen oder Schuhe mit einem erhöhten Fußbett. Schon sind bis zu 5 Zentimeter dazugeschummelt.

Generelle Tipps für den Kauf der Hochzeitsschuhe

groom_jumping_2Sparen Sie nicht an den Schuhen für Ihre Hochzeit. Sie tragen die Schuhe den ganzen Tag und gut aussehen sollen diese auch. Achten Sie auf Qualität und bevorzugen Sie einen rahmengenähten Schuh, der perfekt sitzt.  Einen guten Lederschuh können Sie einige Jahre tragen und mit ihm die Nächte auf den nächsten anstehenden Festlichkeiten durchtanzen.

Probieren Sie die Schuhe sorgfältig an. Sie sollten an der Ferse fest sitzen und vorne den Zehen genügend Spielraum geben. Gehen Sie die Hochzeitsschuhe am Nachmittag oder am Abend kaufen, denn dann sind Ihre Füße etwas größer. Nehmen Sie eine Stoffprobe Ihres Anzuges oder noch besser gleich den ganzen Anzug mit. So sehen Sie gleich, ob ein Schuh zu Ihrem Outfit passt oder nicht. Die Braut macht es ja auch so!

Es ist grundsätzlich ratsam, die Schuhe vor dem großen Tag ein wenig einzulaufen. Viele Männer tragen einen edlen Lederschuh am Tag ihrer Hochzeit sogar zum ersten Mal. Daher empfehlen wir, die Hochzeitsschuhe schon zwei oder drei Monate vorher zu kaufen, damit Sie sie in regelmäßigen Abständen in der Wohnung anziehen und ein wenig damit laufen können. Ziehen Sie die Schuhe aber nicht für einen Gang im Freien an. Dann nutzen sich die feinen Ledersohlen gleich ab und die Schuhe sehen an ihrem großen Tag schon getragen aus.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen einen schönen Überblick zur Schuhwahl für einen ganz besonderen Tag in Ihrem Leben geben und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern in unserem Online-Shop. Finden Sie den perfekten Schuh für den perfekten Tag mit uns.

Comments